top of page

Netzwerkanlass zum Thema "HealthTech-Standorte Schweiz und Luxemburg"

Updated: Oct 27, 2023

Erfolgreicher Netzwerkanlass mit dem Ziel, die Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und Innovation im HealthTech-Sektor zwischen der Schweiz und Luxemburg zu erkunden und zu fördern.


Bern und Luxemburg, 26. Oktober 2023


Am Dienstag fand die Netzwerkveranstaltung «Der HealthTech-Standort Luxemburg als neue Chance für Schweizer Unternehmen und Forschung» mit über 50 Teilnehmenden im Sitem MedTech HUB in Bern statt.


Prof. Dr. Ulf Nehrbass vom Luxembourg Institute of Health führte in die grenzüberschreitende Forschungsinitiative CLINNOVA ein und stellte eindrücklich dar, wie durch die Nutzung von Datenverbund, Standardisierung und Interoperabilität die KI-gesteuerte Präzisionsmedizin in einem noch nie dagewesenen Umfang gefördert werden kann.


Die aktuelle herausfordernde Situation des HealthTech-Standorts Schweiz wurde durch Dr. Daniel Delfosse, Leiter Regulation & Innovation von Swiss Medtech, umfassend dargestellt.


Eine anregende Podiumsdiskussion mit hochkarätigen Vertretern aus Wirtschaft und Forschung zeigte auf, dass Möglichkeiten zur bilateralen wissenschaftlichen Kooperation bestehen.


Der Abend fand einen würdigen Abschluss mittels des Empfangs durch den luxemburgischen Botschafter in Bern und den schweizerischen Botschafter in Luxemburg, unter deren Schirmherrschaft der Anlass stand. Die Veranstaltung wurde durch den Business Club Luxemburg-Schweiz organisiert und von der Luxemburgischer Seite durch die Chambre de Commerce und das Wirtschaftsministerium Luxemburgs unterstützt.


Der schweizerische-luxemburgische Austausch fand am Mittwoch durch Gespräche zwischen Vertretern vom luxemburgischen Ministerium für Wirtschaft und Schweizer Start-ups seine Fortsetzung im Digital Health Center Bülach. Dabei wurden Themen wie mögliche Kooperationen, wirtschaftspolitische Erwartungen und Finanzierungsinstrumente besprochen.


Diese Initiative im HealthTech-Sektor kann als erfolgreiches Beispiel für weitere sektorale Events dienen.



121 views0 comments

Comments


bottom of page